Hauptmenu

Foto-Anleitung: Reinigung mit EW80 clean


Zur gründlichen Pflege der Tauchausrüstung  gehört die regelmäßige Reinigung und Desinfektion. Beides ist mit den Mitteln von EW80 Systeme möglich. Die Dosierung ist kinderleicht und das Material wird nicht angegriffen.

Vor der Desinfektion mit EW80 des wird die Ausrüstung mit EW80 clean gereinigt. Die Mittel von EW80 sind für alle Teile der Ausrüstung unbedenklich. Ganz gleich, ob es sich um Neoprenteile, das Jacket, Atemregler oder Maske handelt. Ein weiterer Pluspunkt: Kompliziertes Rechnen ist nicht nötig :-) Auf der Rückseite der Dosierkammerflasche listet eine Tabelle die richtige Menge an Reinigungsmittel für verschiedene Wassermengen und Lösungsstärken auf.

EW80 Dowierkammerflasche mit Tabelle

Neoprenteile

Neoprenteile wie Tauchanzug, Füßlinge , Kopfhaube und Handschuhe lassen sich am besten in einer Plastikwanne, in der Badewanne oder in der Duschkabine reinigen. Das dauert nicht länger als fünf bis zehn Minuten.

Hinzugeben von EW80 clean

In der roten Wanne mit dem Tauchanzug befinden sich etwa 20 Liter Wasser (zwei große Putzeimer). Das ergibt laut Tabelle bei einer 0,5%igen Lösung für leichte Verschmutzungen einen Bedarf von 100ml EW80 clean.

Die klare Reinigungsflüssigkeit drückt man nun einfach bis zur 100ml-Markierung nach oben in die Dosierkammer der Flasche. Wird die Flasche nun auf den Kopf gekippt, gibt sie nur die benötigte Menge Flüssigkeit ab. So wird nie mehr verbraucht als nötig.

EW80 Dosierkammerflasche mit Anleitung

Das Aufschäumen von EW80 clean hilft, die Reinigungslösung gleichmäßig auf der Innen- und Außenseite des Anzugs zu verteilen.

EW80 clean aufschäumen EW80 clean aufschäumen

Unter fließendem Wasser wird das Neopren anschließend gründlich abgespült. Reinigung fertig!

Tauchanzug abspülen

Jacket

Das Jacket und dessen Luftkammer werden auf ähnliche Weise gereinigt. Durch den in diesem Fall abschraubbaren Schnellablass wird Wasser direkt vom Hahn in das Innere des Jackets gefüllt. Fünf bis zehn Liter reichen, sonst wird das Jacket zu schwer.

Jacket mit Wasser füllen

Bei einer Reinigungslösung von 0,5% ergibt dies 50ml EW80 clean, die zusätzlich eingefüllt werden.

EW80 clean ins Jacket füllen

Dann wird das Jacket kräftig geschüttelt, um die Reinigungslösung überall gleichmäßig zu verteilen.

Jacket schütteln

Anschließend das Jacket umdrehen und die Reinigungslösung durch den Inflator ablassen.

Wasser aus dem Jacket ablassen

Danach das Jacket ein bis zwei Mal gründlich mit klarem Wasser durchspülen. Die Reinigung des Jackets nimmt erneut etwa fünf bis zehn Minuten in Anspruch.

Weitere Ausrüstungsteile

Maske, Schnorchel, zweite Stufe des Atemreglers sowie Oktopus werden in wenigen Minuten in einem kurzen Bad zum Beispiel in einer Glasschüssel gereinigt. Anschließend mit klarem Wasser abspülen.


Weiter zur Foto-Anleitung: Desinfizieren mit EW80 des

Weiterführende Infos

Mehr Infos zu EW80 clean: http://tauchen.ew80.de/reinigen/ew80-clean